VINGTSUN AKADEMIE

Bad Kreuznach

Meistgestellte Fragen

Für wen ist EVTF-VingTsun geeignet?

Für jeden von 4 bis 99! Sowohl Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Frauen und Männer können das ausgefeilte System beherrschen und anwenden.

Durch das Nutzen der Fremdenergie zählen nicht Kraft, Stärke und Größe, sondern das korrekte Ausführen der jeweiligen Technik. Hier sei noch erwähnt, dass VingTsun von einer zierlichen Frau erfunden wurde, die in ihre Zeit als eine der gefürchtetsten Kämpferinnen galt und mehrere, körperliche Gegner gleichzeitig ausschaltete.


Was bewirkt EVTF-VingTsun?

Neben der Fähigkeit sich in Situationen der Fremdgefährdung wirkungsvoll und effektiv verteidigen zu können fördert die Kampfkunst die Selbstbehauptung, das Durchsetzungsvermögen und dadurch wiederum das Selbstbewusstsein.

Die Körpersprache wird optimiert und ein Auftreten als Opfertyp vermieden. Gefahrensituationen können rechtzeitig eingeschätzt werden, und Deeskalatations-Strategien verhindern bedrohliche Auseinandersetzungen.

Die speziellen EVTF-Formen führen zu einer mentalen Stärkung, um in Stress-Situationen die Kontrolle zu behalten  und konzentriert vorgehen zu können.

Meditative Trainingssequenzen wirken zu dem als Anti-Stress-Programm und vermitteln die Fähigkeit, blitzartig ein Gefühl der Tiefenentspannung zu erzeugen. Weiterhin werden beide Gehirnhälften aktiviert, was die kognitive Leistungsfähigkeit stärkt.


Wie läuft das EVTV-Training ab?

In regelmäßigen Workshops erarbeitet das Trainerteam innovative Einheiten, damit das EVTF-VingTsun-System auf aktuelle Bedürfnisse angepasst wird.

Neben Fitnesselementen spielen Basistechniken wie Schrittarbeit, Standfestigkeit, Kettenfauststöße und die Formen eine entscheidende Rolle. Je nach Schülergrad werden die jeweiligen Moves trainiert und zwar mit einem/r Trainingspartner/in, der/die sich auf dem gleichen Level befindet oder mit höher graduierten Schülern/innen, die ihr Wissen weiter geben.

Das alles geschieht unter Anleitung de Cheftrainers und seinen Assistenten. Sondertrainingsformen wie Kreisverteidigung, Sparring oder gezielte Einzelangriffe ergänzen das Trainingsprogramm, um das System sicher beherrschen zu können.


Wie lange dauert es, um EVTF-VingTsun anwenden zu können?

VingTsun wird von Sonderkommandos der Polizei und Eliteeinheiten der Militärs, beispielsweise vom KSK der Bundeswehr angewendet.

Das liegt daran, dass das Kampfsystem unschlagbar effektiv und schnell erlernbar ist.

Schon der erste Schülergrad macht es möglich Angriffe erfolgreich abwehren zu können. Und mit jedem neuen Schülergrad wird die Leistungsfähigkeit erhöht und es kommen neue Details hinzu, um sich bei Auseinandersetzungen durchsetzen zu können.

Natürlich ist dies abhängig vom Trainingsfleiß. Wer konstant an den Einheiten teilnimmt kann schon nach wenigen Wochen das Erlernte in der Praxis einsetzen.


Wie kann ich mit EVTF-VingTsun beginnen?

Für ein kostenloses Probetraining (siehe Reiter Probetraining) kann Kontakt mit dem/der jeweiligen Trainer/in aufgenommen und ein Termin vereinbart werden.

Bei dieser Einheit werden die Grundzüge von EVTF-VingTsun erklärt und die ersten Grundtechniken trainiert. Jede/r neue Schüler/in wird individuell betreut und alle offenen Fragen werden geklärt.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit eine 10er-Karte zu erwerben oder Mitglied zu werden und somit das volle Serviceprogramm zu nutzen.


Was muss ich mitbringen zum Training?

Motivation, gute Laune, Sportschuhe und –kleidung. Ein Getränk ist ebenso zu empfehlen wie  ein Handtuch bei Schweißtreibenden Einheiten.

Eine spezielle Schutzausrüstung, die einheitlichen Trikots sowie Kampfhosen sind erst notwendig, wenn langfristig am Trainingsbetrieb teilgenommen wird.